Verkehrsunfall Wiesendangerstrasse

Am 03. Oktober 2016 alarmierte uns um 07:09 Uhr die Polizei wegen eines Verkehrsunfalles. Via Pager und SMS wurde die Verkehrsgruppe alarmiert. Bereits um 07:14 Uhr rückte das erste Fahrzeug aus.

Der Verkehr wurde komplett angehalten bis die Ambulanz den Schadenplatz verlassen konnte und eine Umleitung eingerichtet war.

Grosser Sachschaden bei Bränden – Zeugenaufruf

Bei drei Bränden in Elsau ist in der Nacht auf Sonntag (11.9.2016) ein Schaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken entstanden; verletzt wurde niemand.

Kurz nach 02.00 Uhr rückte die Feuerwehr Elsau-Schlatt aus, weil Anwohner einen Brand in der Garage eines Rohbaus festgestellt hatten. lm Zuge der Löscharbeiten an der dort abgestellten mobilen Heizzentrale stellte eine Polizeipatrouille in unmittelbarer Nähe des Brandobjektes zwei weitere Feuer fest. Diese konnten jedoch von den Bewohnem der betroffenen Einfamilienhäuser und den Polizisten selber gelöscht werden. Während bei diesen Bränden ein Schaden von einigen tausend Frwewefweanken entstand, verursachte das Feuer in der Garage des Rohbaus Hitze- und Russschäden in der Höhe von mehreren hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand.

Die Ursache der Brände wird durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich abgektärt. Brandstiftung kann nach dem jetzigen Erkenntnisstand nicht ausgeschlossen werden.

Zeugenaufruf
Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Cornelia Schuoler

http://www.kapo.zh.ch/internet/sicherheitsdirektion/kapo/de/aktuell/medienmitteilungen/2016_09/1609112c.html

Verkehrsunfall St. Gallerstrasse

Am 01. September 2016 alarmierte uns um 15:28 Uhr die Polizei wegen eines Verkehrsunfalles. Via Pager und SMS wurde die Bagatellgruppe alarmiert. Bereits um 15:31 Uhr rückte das erste Fahrzeug und um 15:33 Uhr das TLF aus.

Der Verkehr wurde einspurig geregelt, die Fahrzeuge gesichert und Umweltschutz geleistet. Im nahegelegenem Bach wurde eine Ölsperre eingerichtet. Zusätzlich wurde ein Hund aus einem der Unfallautos zwischenzeitlich bei Feuerwehrangehörigen untergebracht.

Einsatzende war nach Abtransport der Autos und Kontrolle des AWEL um ca. 18:34 Uhr.

Übung Jugendfeuerwehr

Zielgruppe

Wenn Du mindestens 14 Jahre alt bist und in Deiner Freizeit das Feuerwehrhandwerk – das Dir übrigens auch im Alltag nützt – erlernen möchtest, kommst Du bei uns voll auf die Rechnung! Das hier Erlernte dient Dir später beim Übertritt in die Feuerwehr als Basis.

Ziel

Wir wollen frühzeitig den Nachwuchs für unsere, auf freiwilliger Basis organisierte, Feuerwehr sicherstellen. Du lernst Dich in schwierigen Situationen und Notfällen richtig zu verhalten und die ersten Massnahmen zu treffen. Den bedeutungsvollen Beitrag der Feuerwehrorganisation im sozialen Bereich einer Gemeinschaft kennen.

Ausbildung

Die Gebäudeversicherung Kanton Zürich (GVZ), Kantonale Feuerwehr, organisiert Deine Feuerwehr-Ausbildung:

Feuerwehrgrundkurs

Während 5 Tagen wirst Du im Zivilschutzzentrum Andelfingen in die Grundkenntnisse der Feuerwehr eingeführt. Auch Sport und Spiel kommen nicht zu kurz. Du übernachtest mit Deinen Kolleginnen und Kollegen im Zivilschutzzentrum. Verschiedene Übungen in Deiner Gemeinde Nach dem Wochenkurs vertiefst Du das Gelernte in verschiedenen Übungen in Deiner Gemeinde und Deinem Bezirk.

Erster eintägiger Weiterbildungskurs

Im folgenden Jahr lernst Du im eintägigen Weiterbildungskurs neue Techniken. Auch das neu Gelernte vertiefst Du in Übungen in der Gemeinde und im Bezirk.

Zweiter eintägiger Weiterbildungskurs

Im nächsten Jahr folgt der zweite eintägige Weiterbildungskurs.Jetzt hast Du den Grundkurs für Feuerwehrsoldaten absolviert.Wenn Du den wöchigen Jugendfeuerwehrkurs, die beiden tägigen Weiterbildungskurse und die Übungen in der Gemeinde und im Bezirk absolviert hast, bist Du ausgebildete Feuerwehrfrau, ausgebildeter Feuerwehrmann. Dieses Programm entspricht nämlich dem Grundkurs für Feuerwehrsoldaten. Natürlich wird Deine Ausbildung zur Feuerwehrsoldatin, zum Feuerwehrsoldaten von der GVZ anerkannt. Die Aufnahme in die Ortsfeuerwehr ist dann Sache der Gemeinde.

Material

Die Einsatzbekleidung wird Dir von der GVZ für die Dauer des Dienstes in der Jugendfeuerwehr zur Verfügung gestellt.

Kosten

Deine Ausbildung kostet Dich nichts – die GVZ übernimmt die Kosten der von ihr organisierten Kurse.

Versicherung

Für die Dauer Deiner Feuerwehrausbildung wird die GVZ eine Zusatzversicherung abschliessen.

Quelle: https://jugendfeuerwehr-winterthur.ch

Löschen einer Feuerstelle

Am 03. Juli 2016 alarmierte uns um 22:49 Uhr die Polizei, dass sie eine „wilde“ Feuerstelle nicht selbst löschen können. Via Pager und SMS wurde die Bagatellgruppe alarmiert. Bereits um 22:52 Uhr rückte das TLF aus. Die „wilde“ Feuerstelle konnte mit dem Schnellangriff schnell gelöscht werden. Es standen 12 angehörige Personen der Feuerwehr Elsau – Schlatt im Einsatz.

Umgefallener Baum

Am 13. Mai 2016 erreichte uns um 16:58 Uhr die Meldung, dass ein Baum / Ast auf öffentlichem Boden lag. Via Pager und SMS wurde die Bagatellgruppe alarmiert. Bereits um 17:00 Uhr rückte das erste Fahrzeug aus. Eine Minute später um 17:01 Uhr folgte ihm das zweite. Es stellte sich Vorort heraus, dass ein Baum seinen Halt verlor und auf die Strasse stürzte. Der Baum wurde umgehend durch unsere Bagatellgruppe von der Strasse entfernt.