Grossflächige Oelspur

Veröffentlicht am

Eine Oelspur im ganzen Dorfgebiet Elsau. Absichern der Strasse mit Faltsignal. Die schlimmsten Stellen mit Oelbinder eingestreut. Zusammen mit dem Flächensauger die Strasse gereinigt.

Oelspur

Veröffentlicht am

Eine 500 Meter lange Oelspur. Schadenplatz mit wechselseitigem Verkehr geführt. Abstreuen der Spur mit Oelbinder und Streuwagen. Einreiben des Oelbinders.

Oelspur wegen defekten LKW

Veröffentlicht am

Oelspur vom Badi Niderwis Parkplatz bis zum defekten LKW (ca. 150 m). LKW steht auf der Strasse und ist nicht mehr fahrtüchtig. Wechselverkehr erstellt. Die Strasse mit Oelbinder eingestreut und anschliessend wieder gereinigt.

Brand Ökonomiegebäude

Veröffentlicht am

Material, welches auf einem Anhänger gebrannt hat, wurde bereits durch Angestellte des Hofes mittels Traktor ins Freie gezogen und gelöscht. Schadenplatz Sicherung mit Blitzleuchten und Faltsignal. ADL und TLF positioniert. Absuchen mit WBK von Scheune und Estrich nach Glutnestern und Wärmeentwicklungen. Keine Nester gefunden. Fenster und Türen geöffnet um Rauch und Geruch entweichen zu lassen. […]

Brand Haufen / Baum / Gebüsch

Veröffentlicht am

Am 10. April 2018 wurde der Kleinalarm 1 nach Waltenstein aufgeboten, mit dem Einsatzstichwort: Brand Haufen / Baum / Gebüsch. Wir haben mittels Schlauchlegeanhänger und Wasserpumpe ab Florian die Wasserversorgung des TLFs sichergestellt. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Glutnester wurden beseitigt.

Oelwehr

Veröffentlicht am

Auf der St. Gallerstrasse in Elsau hat es eine ca. 1,4 km lange Oelspur. Die Spur mit Oelbinder eingestreut und die Strasse durch die Firma Mökah AG, mit einer Wischmaschine, reinigen lassen. Der Verkehr wurde in der Zeit, als die AdF auf der Strasse gearbeitet haben, Wechselseitig geführt.

Unwetter

Veröffentlicht am

Nach dem Sturmtief Burglind mussten wir an diversen Orten die Strasse von umgefallenen Bäumen wieder Freiräumen. Eine Strasse musste komplett gesperrt werden, und konnte erst nach der Kontrolle des Forstdienstes wieder frei gegeben werden.