Fahrzeugbrand

Veröffentlicht am

PW in Vollbrand. Mit den beiden Schnellangriffen unter Atemschutz das Fahrzeug gelöscht. Einen Wechselverkehr eingerichtet. Ausgelaufene Flüssigkeiten aufgefangen mit Oelbinder. Mithilfe bei der Fahrzeug-Bergung. Rückzug und Retablieren.

Wasserwehr

Veröffentlicht am

Nach eine Wasserleitungsbruch steht ein Keller unter Wasser. Mit zwei Wassersauger und einer Tauchpumpe den Keller vom Wasser befreit. Sanitär aufgeboten zum die Leitung wieder in stand zu stellen.

Grossflächige Oelspur

Veröffentlicht am

Eine Oelspur im ganzen Dorfgebiet Elsau. Absichern der Strasse mit Faltsignal. Die schlimmsten Stellen mit Oelbinder eingestreut. Zusammen mit dem Flächensauger die Strasse gereinigt.

Oelspur

Veröffentlicht am

Eine 500 Meter lange Oelspur. Schadenplatz mit wechselseitigem Verkehr geführt. Abstreuen der Spur mit Oelbinder und Streuwagen. Einreiben des Oelbinders.

Oelspur wegen defekten LKW

Veröffentlicht am

Oelspur vom Badi Niderwis Parkplatz bis zum defekten LKW (ca. 150 m). LKW steht auf der Strasse und ist nicht mehr fahrtüchtig. Wechselverkehr erstellt. Die Strasse mit Oelbinder eingestreut und anschliessend wieder gereinigt.

Brand Stadtbus

Veröffentlicht am

Schadenplatz mit Faltsignal abgesichert. Erstellen eines dreifachen Brandschutzes mit Schnellangriff, Pulver und Schaumlöscher. Den Motor mit WBK kontrolliert. Da die Temperatur noch ca. 250 Grad betragen hat, mit Elektrolüfter den Motor des Stadtbusses gekühlt. Mit der Verkehrsgruppe den Verkehr auf der St. Gallerstrasse im Wechselverkehr gesichert.

Oelwehr

Veröffentlicht am

Bei einem Kommunalfahrzeug ist ein Schlauch geplatzt. Ca. 1.4 km lange Spur durch Rümikon. Abstreuen von den neuralgischen Punkten. Der Rest wird durch den aufgebotenen Flächenreiniger entsorgt.